Sportfreunde Charlottenburg - Wilmersdorf 03 - Aktuelles

Sportfreunde Charlottenburg-Wilmersdorf 03 e.V.

Mit Spaß zum Erfolg!


Mit den B-Jugend Spielern Lucas Dziadek und Timon Günzel hat der Verein erstmalig zwei hochmotivierte junge Trainer aus eigenen Reihen gefunden, die seit Anfang der Saison 2013/2014 den Trainings- und Spielbetrieb unserer jüngeren E-Jugend als Assistenztrainer mit großer Hingabe unterstützen. Damit folgt der Verein den konsequenten Schritt, in der Auswahl von Trainern auch primär auf Spielern des eigenen Vereins zu setzen. Die über Jahre aufgebaute Verbundenheit mit dem Verein und die daraus resultierende wachsende Vereinsidentität sind aus Sicht des Vereins beste Voraussetzungen für eine kontinuirliche Zusammenarbeit!

 

Worum handelt es sich beim BFV-Starterkit?

Der Berliner Fußball-Verband hat mit Unterstützung der Landeskommission Berlin, AOK Nordost und Lotto Berlin gegen Gewalt das BFV-Starterkit entwickelt. Das BFV-Starterkit ist eine Umhängetasche mit hilfreichem Equipment für junge, engagierte Trainerinnen und Trainer. In sechs Kategorien (Training, Wettkampf, Mannschaftsführung, Elternarbeit, Weiterbildung und Organisation) gibt es viele Tipps und Anregungen in Form von handlichen Frage-Antwort-Karten sowie Dokumenten (Beispiel: Musteranschreiben für eine Elternversammlung oder Organisationshilfen für eigene Turniere) und Filmsequenzen auf einem USB-Stick. Durch die Filmsequenzen zu den einzelnen Kategorien führt BFV-Verbandstrainer Henry Rehnisch.

 

Was ist der Hintergrund des BFV-Starterkits?

Vor allem am Anfang ihrer Tätigkeit müssen junge Trainerinnen und Trainer aufgrund fehlender Erfahrung viele Hindernisse überwinden. Gestaltung der Trainingseinheiten, Organisation von Turnieren oder Probleme mit Eltern. Die jungen Ehrenamtler haben den Kopf voll. Erfahrungsgemäß absolvieren die meisten Trainerinnen und Trainer mit der Übernahme ihrer ersten Mannschaft nicht sofort eine Trainerausbildung, sondern probieren sich erst mal aus und schauen, ob ein solches ehrenamtliches Engagement für sie passend ist. Insbesondere in dieser Anfangsphase soll das Starterkit den Trainernachwuchs unterstützen. Der BFV verfolgt mit dem Starterkit das Ziel, dass die jungen Trainerinnen und Trainer dem Fußball erhalten bleiben, ihr Engagement fortführen und auch erkennen, wie wichtig eine stetige Weiterbildung ist.

Durch die Teilnahme am DFB  & McDonalds Fußballabzeichen hat unser Verein automatisch an einer Verlosung von 10 Adidas Trainingsbällen teilgenommen und gewonnen! Jugendleiter Frank Sek nahm am letzten Montag beim BFV im Haus des Fussballs die Trainingsbälle dankend entgegen.

Unser Verein unterstützt die Aktion gegen Homophobie durch den BFV in Zusammenarbeit mit dem Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD).Wir alle im Fußball stehen in der Verantwortung, dass auf und neben dem Platz Integration, Fairplay und Respekt gelebt werden. Jeder Verein kann im Kampf gegen Diskriminierung durch das eigene Auftreten seiner Vertreterinnen und Vertreter Vorbild sein. Homophoben Äußerungen ist dabei entschieden entgegenzutreten. Immer stärker ist der leichtfertige Gebrauch einer homophoben Sprache in unserer Gesellschaft zu beobachten, welche auch vor dem Fußball nicht Halt macht. Diese Entwicklung ist erschreckend und muss ernst genommen werden. Kein Mensch darf aufgrund seiner sexuellen Identität diskriminiert werden. Zeigt Homophobie die Rote Karte und macht deutlich, dass in den Vereinen kein Platz für Beleidigungen von Lesben und Schwulen ist.

Copyright © 2019 Sportfreunde Charlottenburg-Wilmersdorf 03 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.